Hi, ich bin Lea...

ich bin hier, um dich durch deine Blockaden und Widerstände zu begleiten, die dich davon abhalten, dein wahres, erwachtes  Bewusstsein zu erkennen und zu leben...
Kennenlerngespräch vereinbaren

Die Befreiung beginnt, wenn du fühlst, wie du in Wahrheit bist:

Erleuchtung oder Erwachen ist das, was deine wahre Essenz beschreibt. Du bist ein psycho-spirituelles, multidimensionales  Wesen, das auf dieser Erde in deinem Körper Erfahrungen erlebt.

Deine innere Lebendigkeit, deine Schöpferkraft und deine Freude ist Ausdruck des Lebens selbst. Du bist so unentbehrlich für das große Ganze, wie ein Faden in einem Teppich. Du bist wichtig.

Ich zeige dir hier wie du:

  • Ängste, Blockaden und Widerstände erkennst und auflösen kannst.
  • Wie du zu deinem wahren, authentischen Selbst erwachen kannst.
  • Wie dein inneres klares Licht dich leitet deine Träume zu leben.

Ich bin nicht erleuchtet. Nicht die ganze Zeit, aber immer häufiger!

Ich bin kein spiritueller Meister, aber ich habe erleuchtete Zeiten erlebt und bin begeistert auf dem Weg zum erwachten Bewusstsein, zu meiner wahren Natur.
Zu meiner Erleuchtung:Weil es das schönste der Gefühle ist!

Ich berufe mich auf die tibetische Tradition des Dzogchen, die Ningma- und Kargü- Belehrungen zum Dzogchen, der direkten Erfahrung der wahren Natur des Geistes.  Ich habe diese innere Essenz des Buddhismus tief studiert. Ich bin Buddhistin. Und doch interpretiere ich diese Lehren auf eine Weise, die der westlichen Welt und der westlichen Psychologie zugänglich und verständlich ist.

Meine psychischen Probleme als spirituelle Krisen zu betrachten, hat mir die Möglichkeit eröffnet, dass nicht ICH verkehrt bin.

Die Erleichterung darüber ist enorm gewesen, denn die schulmedizinischen Behandlungsansätze haben mir viel Angst gemacht. Die Diagnosen schienen mir wie unabänderliche Urteile und wirkten, als wäre etwas in mir für immer zerstört.

Gut, dass es damals schon Psychotherapeuten gab, die den spirituellen Ansatz von tiefer Verbundenheit zu einem größeren Selbst in ihre Arbeit mit mir integriert haben.

Mit Traumarbeit, Gestalttherapie und dem Wissen, dass meine Symptome alle einer inneren Logik gefolgt sind, um mich zu beschützen, habe ich meinen Weg der Heilung begonnen. Erst habe ich Heilung erfahren am eigenen Leib, dann habe ich selbst Heilen gelernt.

Und durch meine Erfahrung von meiner erleuchteten Präsenz habe ich Gewissheit erlangt:

Niemand ist je zerstört.
Ich bin ein geliebtes Wesen des Universums,
ich werde nicht verurteilt, ich bin genug
und ich bin immer schon angekommen und geborgen.

Und gleichzeitig erlebe ich das unendliches Potential mich zu verändern und zu entwickeln.

Ich kann dich nicht heilen. Aber ich sehe dich in deiner leuchtenden Essenz. Ich glaube an dich! An deine unzerstörbare wahre Natur, dein inneres Licht!

Ich begleite dich mit meinem Wissen und meiner Erfahrung durch deine Widerstände, damit du dein wahres Licht wiederfinden kannst.

Kennenlern-Gespräch vereinbaren

Wie wär's mit einem...

Kennenlern-Gespräch

Wenn du hier deine E-mail Adresse einträgst, werde ich mich umgehend mit dir in Verbindung setzten und dir per E-Mail einige Termin-Vorschläge zusenden für ein Online Kennenlern-Gespräch mit einer gesicherten Verbindung. Du kannst dann einen passenden Termin wählen.

und zusätzlich bekommst du meinen Newsletter zugesendet.

Deine Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.

Meine Kindheit voller Trauma und verwirrender Signale...

Meine Eltern waren sehr jung, als sie die Familie gründeten und ich war das zweite Kind von einer immer größer werdenden Patchworkfamilie.

Sowohl meine Mutter, als auch mein Vater erlebten als Kleinkinder das Ende des 2. Weltkriegs. Sie erlebten den Hunger und den unerbittlichen Kampf ums Überleben. Sie hatten Eltern, die vom Krieg schwer beschädigt, brutal und hoch traumatisiert waren. Narzisstische Väter und schwer verwundete Mütter, mit dem verdrehten Weltbild der Nazizeit.

Ich brauche niemandem mehr Vorwürfe zu machen. Meine Eltern haben ihr Bestes gegeben. Und sie waren sicherlich nicht so grausam, wie die Eltern, die sie selbst erlebt haben.

Was aber trotzdem bei mir gelandet ist, ist das Gefühl unverbunden zu sein mit meinen wahren Wünschen und Bedürfnissen und das Gefühl gefangen zu sein in den Bedürfnissen der Anderen.

Meine Schutz- und Abwehrmechanismen haben ohne bewusste Kontrolle immer wieder übernommen. Mein Körper und ich, wir waren uns fremd und haben nicht miteinander, sondern gegeneinander gehandelt.

Meine Aufmerksamkeit und Loyalität war ganz im Außen, so dachte mein ganzes System mein Überleben zu sichern. Mit den meisten Gefühlen konnte ich gar nicht umgehen und die Intensität der meiner Erfahrungen hat mich oft völlig überwältigt.

Ich habe versucht mich zu betäuben, vor dem Schmerz und den Gefühlen davonzurennen. Es bringt leider nur kurze Erleichterung und löst die innere Spannung nicht.

Ich bin froh und dankbar, dass ich lernen durfte die alten Muster zu überwinden. Vertrauen zu meinen Gefühle zu finden in ihrer ganzen faszinierenden Intensität. Dankbar, aus dem Überlebensmechanismus in den kreativen Lebensmodus zu kommen.

Und weil ich das kann, weiß ich genau: du kannst es auch! Ich glaube an dich!


Kennenlern-Gespräch vereinbaren

Ich bin eine der ExpertinNen In dem Buch: Mein HSP-Coach

In diesem Buch kommen mehrere Experten und Expertinnen zum Thema Hochsensibilität zu Wort:
Ein Hilfreicher Ratgeber und Wegweiser für ein hochsensibles Leben.

Jetzt Bestellen

Zu bestellen auf Amazon.

mehr über das Buch lesen...

Ausbildungen

Staatlich geprüfte Heilpraktikerin seit 2001

Anatomie, Physiologie, Pathologie und Psychologie und dem Heilpraktikergesetz

Integrative Gestalttherapeutin seit 1999

Ausbildung beim Therapeutischen Institut Berlin (TIB) mit tiefenpsychologische fundierter Psychotherapie und Traumarbeit

Buddhistische Studien seit 1997

Retreats und Belehrungen unter anderen bei Sogyal Rinpoche, Alexander Berzin, Rob Nairn, Keith Dowman und James Low

Lam rim 1998 bis 1999

Stufenweg zur Erleuchtung

Den Alltag meistern wie ein Buddha 2000 bis 2003

3 Jahrestraining mit Alexander Berzin

Dzogchen Retreats Und Belehrungen von James Low 1998 bis 2006

Dzogchen übersetzt in westliches Verständnis

Einführung in die Natur des Geistes: Dzogchen Belehrungen von Sogyal Rinpoche 2001 und 2002

Traditionelle Übertragung von Dzogchen in der tibetische Ningma-Tradition

Innere Erfahrung seit 2005

Inneres Erleben nach Klaus Lange

Quantum: Energetische Heiltherapie seit 2013

Quantum heilt mit der Energie des Quantenfeldes.

Suggestionstherapie seit 2018

Wachhypnose: der bewusste Anteil des Verstandes wird integriert in die Behandlung.